×

Filtern

Marke

Norm

Sicherheitskategorie

Zusätzliche Eigenschaften

Rutschfestigkeit

Art von Schuhen

Technische Vorteile

Obermaterial

Farbe

Zehenschutzkappe

Durchtrittsichere Einlage

Laufsohle

Verschlusssystem

Geschlecht

Größe

Breite

Gewicht

Spezielle Anwendungen

S2 Sicherheitsschuhe

Wenn ihr ein Paar Schuhe für alle Jahreszeiten braucht, dann empfehle ich S2 Sicherheitsschuhe.

In diesem Artikel werde ich die am häufigsten bestellten Fragen über S2 Sicherheitsschuhe beantworten, um euch zu helfen, das perfekte Modell für eure Bedürfnisse zu finden.

Möchten Sie eine spezifische Frage stellen? Senden Sie uns eine E-Mail: robert.frog@safetyshoestoday.com.
Ich werde glücklich, zu beantworten!

 

Wann sollte man tragen?

  • In Arbeitsstätten im Freien, sowohl trocken als auch nass
  • Wenn ihr nur ein Paar von Sicherheitsschuhen haben wollt, und ihr sie rund ums Jahr benutzen wollt

 

Welche Standards befolgen?

Sicherheitsschuhe S2 folgen die UNI EN ISO 20345 Norm = (Sicherheitsschuhe mit Zehenschutzkappen, mit Aufprallwiderstand und Druckfestigkeit bis zu 200J und 15kN).

 

S2 Sicherheitsschuhe haben alle die Eigenschaften der SB Schuhe (Basisschutz), und zusätzlich:

  • Geschlossener Fersenbereich
  • Sie sind antistatisch (sie haben die „A” Markierung)
  • Stoßdämpfung im Fersenbereich
  • Widerstand gegen den Kontakt mit Kohlenwasserstoffen
  • Wasserfestiger Oberteil

 

Was für zusätzliche Eigenschaften können sie haben?

S2 Sicherheitsschuhe können auch zusätzliche Eigenschaften haben (meistens in spezifischen Sektoren erforderlich), mit den entsprechenden Markierungen. Die häufigste sind:

  • AN = „Ankle Protection” (Schutz der Knöchel gegen seitlichen Schläge)
  • CI = „Cold Insulation” (Laufsohlen mit Kälteisolierung)
  • ESD = „Electrostatic Discharge“ (elektrostatische Ladung). ESD Schuhe schützen nicht den Träger, sondern die für elektrostatische Entladungen empfindlichen Geräte.
  • HI = „Heat Insulation“ (Wärmeisolierung der Sohlen)
  • HRO = Beständigkeit der Sohlen gegen den Kontant mit heißen Oberflächen
  • M = Mittelfußschutz
  • WR = der ganze Schuh ist wasserfest
Der Rat des Experten

Ich rate Ihnen, S2-Sicherheitsschuhe zu kaufen, wenn Sie Ihre Füße vor dem Eindringen von Wasser oder Flüssigkeiten im Schuh schützen möchten.

Tatsächlich liegt der Unterschied zwischen den Sicherheitsschuhen der Modelle S1 und S2 genau in der Wasserbeständigkeit der Schuhe S2, die die Modelle S1 nicht haben.

In den meisten Fällen sind S2-Schuhe natürlich weniger atmungsaktiv als S1-Schuhe. Wählen Sie diese Kennzeichnung, wenn Sie mit Flüssigkeiten in Berührung kommen oder die Gefahr besteht, dass Ihre Füße bei der Arbeit nass werden.

Das Obermaterial ist daher wasserabweisend und die Schuhe haben größere Vorsichtsmaßnahmen, um Sie vor dem Eindringen von Wasser und Flüssigkeitsspritzern zu schützen.

Wenn Sie dagegen in Kontakt mit großen Mengen Wasser arbeiten und keine Sicherheitsgummistiefel verwenden möchten, müssen Sie Sicherheitsschuhe mit der zusätzlichen WR-Kennzeichnung kaufen, dann sollten Sie nach S2 WR Ausschau halten.

Welche Modelle sollte ich wählen?

 

Diese Tipps werden euch helfen, das beste Modell S2 Sicherheitsschuhe für eure Bedürfnisse zu finden.

Sobald ihr eure S2 Sicherheitsschuhe auswählt, werdet ihr einen besseren Schutz haben, und Arbeiten wird eine bessere Erfahrung für euch werden!

Was haltet ihr von S2 Sicherheitsschuhen?

Habt ihr etwas hinzuzufügen?

Lasst uns ein Kommentar!

Bestes Zubehör für Ihre Füße, ausgewählt von SafetyShoesToday:

Last updated on 01/07/2020 5:09 PM
Brauchen Sie einen Rat?

KONTAKT

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Brauchen Sie einen Rat?

KONTAKT

Enable registration in settings - general