Hybride Sicherheitsschuhe

0
317
Lesezeit: 4 min
Calzature di Sicurezza Ibride

Wenn du neue Sicherheitsschuhe brauchst, sollst du wissen welche Kennzeichnungen du suchen musst. Es passiert oft, dass man ein interessantes Modell findet, dessen Kennzeichnungen nicht kennt. In diesem Fall werden wir von Hybride Sicherheitsschuhe reden, das heißt die, die sowohl aus Polymermaterialien als auch aus Nichtpolymeren gemacht sind.Calzature di Sicurezza Ibride

Was sind hybride Sicherheitsschuhe? Was ist der Unterschied zwischen den Klassen I oder II? Was ist die Kennzeichnung der hybriden Sicherheitsschuhe?

Da haben einige Arbeitsorte besondere Eigenschaften und extreme Umweltbedingungen, bieten die Hersteller spezielle Sicherheitsschuhe an, robust und zuverlässig. Hybride Sicherheitsschuhe sind bequeme und robuste Schuhe, die optimaler Schutz auch in den extremsten Umwelten verleihen.

Dafür gibt es hybride Sicherheitsschuhe, die Sicherheits- und Arbeitsschuhe sind, deren Unterteil aus Gummi und/oder Polymermaterialien ist (wie bei Stiefeln), während der Oberteil aus Leder oder Stoff ist. Sie werden in den extremsten Umgebungen benutzt, und von den Arbeitern, die S4 und S5 Sicherheitsstiefel (oder O4/O5 Arbeitsstiefel) den ganzen Tag tragen nicht wollen.

 

Kennzeichnungen der Hybride Sicherheitsschuhe

Hybride Sicherheitsschuhe

Alle Kennzeichnungen sind in den europäischen Rechtsvorschriften genannt und beschrieben, insbesondere in der Normen 20345, 20346 und 20347.

Hybride Sicherheitsschuhe Typ O: “OBH” Kennzeichnung

Um dir zu erklären, was hybride Sicherheitsschuhe mit der “OBH” Kennzeichnung sind, muss ich zuerst dir erklären, was ein “OB” Schuh ist.

OB = Arbeitsschuhe mit Basisschutz – sie sind nicht mit einer Zehenschutzkappe ausgerüstet. Basisschuh. Solche Schuhe erfüllen die Mindestanforderungen, wie Reißfestigkeit, Dauerhaltbarkeit und Luftdurchlässigkeit des Oberteils und der Beschichtungen.

Hybride Sicherheitsschuhe sind:

Hybride Sicherheitsschuhe

OBH = hybride Arbeitsschuhe. Solche Schuhe sind mit keiner Zehenschutzkappe ausgerüstet. Sie sind Schuhe der Klasse II, die wasserundurchlässige Materialien haben, die die Beine schützen. Sie werden in Anwesenheit von viel Wasser und Schlamm benutzt. Der Unterteil ist aus Gummi und/oder Polymermaterialien (wie die Schuhe der Klasse II), während der Oberteil aus Leder oder anderen nichtpolymeren Materialien ist.

Hybride Sicherheitsschuhe der Kategorie S: “SBH” Kennzeichnung

Erstens, allgemeine Hintergrundinformationen über Sicherheits- Schuhe und Stiefel:

S3 = S2 + durchstichfeste Folie + mit Stollen versehenen Laufsohlen

S4 = es gibt um Polymerstiefeln, die die grundlegende Anforderungen der Sicherheitsschuhe der Kategorie S1 erfüllen. Zusätzlich zu diese Eigenschaften, müssen solche Schuhe den Eindringen von Wasser mindestens 15 Minuten lang widerstehen, und Laufsohlen mit Stollen haben.

S5 = S4 + durchstichfeste Folie + mit Stollen versehenen Laufsohlen

Hybride Sicherheitsschuhe

SBH = Hybride Arbeitsschuhe. Es geht um Schuhen der Klasse II, die mit Zehenschutzkappen ausgerüstet sind, sowie mit zusätzlichen Materialien für den Schutz der Beine. Der Unterteil gehört zur Klasse II (Gummi und/oder Polymermaterialien); der Oberteil ist aus Leder oder andere nichtpolymer Materialien.

Eigenschaften der hybriden Sicherheitsschuhe

Wasserundurchlässigkeit und Windschutz

Hybride Sicherheitsschuhe haben die gleiche Wasserundurchlässigkeit des Gummis und/oder der Polymermaterialien im Unterteil (wo die Füße sind). Der Oberteil hat die Bequemlichkeit, Luftdurchlässigkeit und Flexibilität der Lederstiefel. Außerdem, kann man sie fest um den Knöchel schnüren, genau wie Lederstiefelette. Dieser Satz von Eigenschaften dient dazu, die Füße auch in den extremsten Bedingungen (Schlamm, Regen, Schleim) trocken zu halten. Die atmungsaktive wasserfeste Überzüge und Materialien gewährleisten eine perfekte Kontrolle des Innenraumklimas, und das verringert das Risiko eines übermäßiges Schwitzen der Füße.

Komfort und Leichtheit

Hybride Sicherheitsschuhe sind bequem nicht nur weil sie die Eigenschaften der SBH Schuhe haben, aber auch weil sie ermöglichen in sehr widrigen Bedingungen zu arbeiten, ohne nasse Füße zu kriegen, und ohne Bequemlichkeit aufzugeben (Schuhe sind fast immer bequemer als Stiefel). Die Möglichkeit, in Komfortbedingungen zu arbeiten, und die Füße trocken zu halten, auch wenn man in feindlichen Umgebungen sich findet, ist eine der wichtigste Merkmale der hybride Sicherheitsschuhe.

Hybride Sicherheitsschuhe: Schlussfolgerungen

Die sind die wichtigste Eigenschaften, die du suchen solltest, wenn du auf der Suche eines Paars von hybriden Sicherheitsschuhen für die Arbeit unter schwierigen Umständen bist. Du sollst das geeignetste Modell für deine spezifische Bedürfnisse aussuchen, sei es mit (SBH) oder ohne (OBH) Zehenkappe.

Sobald du die hybride Sicherheitsschuhe mit der korrekten Kennzeichnungen dir ausgesucht hast, wirst du bei der Arbeit geschützt sein und mehr Komfort haben.

Wenn du die geeignete Sicherheitsschuhe verwendest, wird Arbeiten eine bessere Erfahrung für dich werden, ich verspreche!

Was hältst du von hybriden Sicherheits- und Arbeitsschuhen?

Hast du Punkte hinzuzufügen?

Lass uns ein Kommentar!

Articolo precedenteSicherheitsschuhe mit Stoßfestigkeit
Articolo successivoKönnen Sicherheitsschuhe weh tun?
Robert Frog
Ich wurde 1975 in London geboren und lebe hier immer noch. Zusammenfassend könnte ich meine lange berufliche Laufbahn als Experte auf dem Gebiet der Fußpflege beschreiben. Direkt nach meinem Abschluss in Sportwissenschaften begann ich in einem Orthopädiegeschäft zu arbeiten, das maßgefertigte Einlagen für Personen mit Fußproblemen herstellte. Im Jahr 1999 wurde ich als Key Account Manager bei einer bekannten Kette von Sicherheitsschuhen und anderen persönlichen Schutzausrüstungen eingestellt. Zu meinen Kunden gehörten zahlreiche Industrien, die ich regelmäßig besuchte, um die Bedürfnisse der Arbeiter hinsichtlich Schutz und Komfort zu verstehen. In diesen Jahren habe ich mein Wissen über Fußprobleme gefestigt. Nicht nur das: Ich habe die von mir angebotenen Produkte sorgfältig studiert, indem ich Kurse besuchte, an Fachmessen teilnahm und oft Einladungen von Herstellerfirmen annahm, ihre Werke zu besuchen. So konnte ich die Techniken und Materialien, mit denen die besten Sicherheitsschuhe hergestellt werden, aus nächster Nähe beobachten. Seit 2015 arbeite ich mit der PPE Academy zusammen, um Inhalte für Safety Shoes Today zu erstellen.

Nessun Articolo da visualizzare

LASCIA UN COMMENTO

Per favore inserisci il tuo commento!
Per favore inserisci il tuo nome qui