Sicherheitsschuhe gegen Plantarfasziitis

0
1405
Lesezeit: 5 min
Safety shoes against plantar fasciitis

Auf dem Markt gibt es eine große Wahl von Sicherheitsschuhen, und auf den ersten Blick sehen sie alle gleich aus. Trotzdem, gibt es eigentlich große Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten. In diesem Artikel werde ich euch ein paar Tipps geben, über die geeignetste Sicherheitsschuhe gegen Plantarfasziitis.Safety shoes against plantar fasciitis

Ich werde euch eine Vorstellung davon geben, welche Probleme man vermeiden könnte, durch die Benutzung einiger Arten von Sicherheitsschuhen.

Ich bin sicher, dass das euch helfen wird, ein Paar von geeigneten Sicherheitsschuhen für euer Problem zu finden.

 

Was ist Plantarfasziitis

Sicherheitsschuhe gegen Plantarfasziitis - safetyshoestoday

Plantarfasziitis ist eine Entzündung, die das Band zwischen der Ferse und den Zehen betrifft. Die Krankheit verursacht große Schmerzen: Schmerz ist eigentlich das Hauptsymptom der Plantarfasziitis, die etwa 15% der Fußkrankheiten stellt.

Außerdem kann Plantarfasziitis viele andere Unannehmlichkeiten verursachen. Das betroffene Band ist mit dem Wadenmuskel und mit der Achillessehne verbunden, daher führt es oft zu Schmerzen, vor allem am Morgen. Wenn man aufsteht, wird der Wadenmuskel gedehnt und das führt zu die Schmerzen in der Ferse und in den entsprechenden Bändern.

Oft können Dehnungsübungen helfen, die Schmerzen zu lindern. Eine andere wichtige Maßnahme, um diese Erkrankung zu behandeln, ist die Verwendung der geeigneten Sicherheitsschuhen.

Plantarfasziitis ist eine der Hauptursachen von Fersenschmerzen, und besteht in der Entzündung eines dicken Bandes von Muskelgewebe, die die Unterseite des Fußes bedeckt, vom Knochen der Ferse bis zu den Zehen. Solches Band heißt „Plantarfaszie“.

Plantarfasziitis ist besonders häufig bei Läufern. Auch übergewichtige Personen und die, die ungeeignete Sicherheitsschuhe tragen (die keine gute Unterstützung geben) sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt.

 

Symptome

Sicherheitsschuhe gegen Plantarfasziitis - safetyshoestoday

Plantarfasziitis führt typischerweise zu einem starkem Schmerz in der Unterseite des Fußes, in der Nähe der Ferse. Der Schmerz ist oft am stärksten in den ersten Stunden nachdem man aufwacht, obwohl wird es auch ausgelöst, wenn man zu lange untätig oder sitzen bleibt. Der Schmerz ist normalerweise schlimmer nach einer Körperliche Betätigung, nicht während.

 

Die Ursachen

Unter normalen Umständen wirkt die Plantarfaszie wie ein Seil, die Aufprallen absorbiert, und das Fußgewölbe unterstützt. Wenn dieses Seil unerträglicher Spannung und Belastungen ausgesetzt wird, können kleine Verletzungen eintreten. Mehrmalige Zerrungen können zu einer Reizung oder einer Entzündung führen. Es muss jedoch festgestellt werden, dass die genaue Ursache der Plantarfasziitis in den meisten Fällen nicht ganz eindeutig sind.

 

Risikofaktoren

Trotz hat manchmal Plantarfasziitis keine klare Ursache, können die folgende Faktoren das Risiko steigern, betroffen zu werden:

  • Älter: Plantarfasziitis ist häufiger in Menschen zwischen 40 und 60 Jahre alt;
  • Einige Arten von Tätigkeit: körperliche Tätigkeiten, die schwere Belastungen auf den Fersen und den verbundenen Geweben verursachen – wie lange Strecken zu rennen, Be- und Entladen, Tanz – können zu einem Anfangsstadium von Plantarfasziitis führen. Bei der Arbeit können das verursachen alle diese Tätigkeiten, die zu Anstrengungen der Fersen führen können, wie die Kuriere, die vom Lieferwagen springen, oder die Arbeiter im Bausektor, die oft schwere Gegenstände aufheben;
  • Besondere Zustände der Füße: Plattfüße oder ein hohes Fußgewölbe können die Weise beeinflussen, wie das Gewicht beim Stehen verteilt wird, und zusätzliches Belastungen der Plantarfaszie hinzuzufügen;
  • Fettleibigkeit: das Übergewicht hat einen großen Einfluss auf den Gelenken im allgemeinen, und daher auch auf der Plantarfaszie insbesondere;
  • Tätigkeiten und Berufe, bei denen man stundenlang stehen muss: alle Personen die bei ihrer Arbeit die meiste Zeit stehen, insbesondere wenn auf harten Oberflächen, können an Entzündungen der Plantarfaszie leiden.

 

Komplikationen

Diese Erkrankung zu ignorieren kann zu chronische Schmerzen führen, und das würde euer tägliches Leben behindern. Wenn man unter Schmerzen leidet, ändert die weise, wie man läuft, um den Schmerz zu verringern. Das kann aber zu weiteren Problemen in den Füßen, Knien, Hüften oder Rücken führen.

Empfehlungen beim Kauf der geeignetsten Sicherheitsschuhen gegen Plantarfasziitis

  • Plantarfasziitis ist eine akute Entzündung der Plantarfaszie. Wenn zu lang ignoriert, kann sie zu eine echte Fasziitis führen (die eine wesentlich ernstere Krankheit ist). Das besteht in einer Degeneration der Plantarfaszie, die starke Schmerzen im Fersenbereich und manchmal auch in der Unterseite der Füße verursacht.
  • Ein Großteil der Bevölkerung leidet an dieser Erkrankung, aber die Benutzung guten Sicherheitsschuhen kann die Symptome lindern:
  • Die Verwendung einer guten Einlegesohle ist eine der besten Lösungen;
  • vor allem, ist es wichtig, Sicherheitsschuhe mit Einlegesohlen zu tragen, die gute Unterstützung des Fußbogens gewährleisten, weil sie ermöglicht, eine richtige Haltung beim Stehen und Laufen zu haben, und daher werden die Muskeln weniger Belastungen ausgesetzt;
  • Die Laufsohlen eurer Sicherheitsschuhe sollten aus sehr weichen PU sein, wenn möglich einzeldichtes PU;
  • Schuhe mit flachen Sohlen solltet man vermeiden, weil sie Aufprallen nicht gut absorbieren;
  • Eine andere gute Präventivmaßnahme ist, zwei Paare von Sicherheitsschuhen zu haben, und sie täglich abzuwechseln, so dass die Entzündung sich nicht verschlimmert;
  • bindet euch die Schuhe immer fest: lose Schnüre und Schnüre die nicht fest genug sind, lassen die Laufsohlen nicht zusammen mit der Bewegung der Füßen zu biegen, und das verschlimmert die Belastungen auf der Plantarfaszie.

 

[consiglio_esperto]

 

Ideale zubehör fur plantarfasziitis, ausgewählt von SafetyShoesToday

€17.25
19.95
in stock
2 new from €17.25
Amazon.de
Free shipping
Last updated on 05/07/2020 8:26 AM

 

Sicherheitsschuhe gegen Plantarfasziitis: Abschluss

Die waren ein paar kleine Tipps um die geeignete Sicherheitsschuhe für euer Problem auszusuchen.

Sobald ihr die richtige Sicherheitsschuhe tragt, werdet ihr mehr Komfort und Sicherheit bei der Arbeit erleben.

Ich versichere euch, dass wenn ihr die ideale Sicherheitsschuhe für eure Bedürfnisse tragt, wird Arbeiten eine bessere Erfahrung für euch werden!

Was denkt ihr darüber?

Sicherheitsschuhe gegen Plantarfasziitis. Habt ihr etwas hinzuzufügen?

Lasst uns ein Kommentar!

Articolo precedenteSicherheitsschuhe gegen Xerose
Articolo successivoSicherheitsschuhe gegen Kontaktekzem
Robert Frog
Ich wurde 1975 in London geboren und lebe hier immer noch. Zusammenfassend könnte ich meine lange berufliche Laufbahn als Experte auf dem Gebiet der Fußpflege beschreiben. Direkt nach meinem Abschluss in Sportwissenschaften begann ich in einem Orthopädiegeschäft zu arbeiten, das maßgefertigte Einlagen für Personen mit Fußproblemen herstellte. Im Jahr 1999 wurde ich als Key Account Manager bei einer bekannten Kette von Sicherheitsschuhen und anderen persönlichen Schutzausrüstungen eingestellt. Zu meinen Kunden gehörten zahlreiche Industrien, die ich regelmäßig besuchte, um die Bedürfnisse der Arbeiter hinsichtlich Schutz und Komfort zu verstehen. In diesen Jahren habe ich mein Wissen über Fußprobleme gefestigt. Nicht nur das: Ich habe die von mir angebotenen Produkte sorgfältig studiert, indem ich Kurse besuchte, an Fachmessen teilnahm und oft Einladungen von Herstellerfirmen annahm, ihre Werke zu besuchen. So konnte ich die Techniken und Materialien, mit denen die besten Sicherheitsschuhe hergestellt werden, aus nächster Nähe beobachten. Seit 2015 arbeite ich mit der PPE Academy zusammen, um Inhalte für Safety Shoes Today zu erstellen.

Nessun Articolo da visualizzare

LASCIA UN COMMENTO

Per favore inserisci il tuo commento!
Per favore inserisci il tuo nome qui